Keine Produkte im Warenkorb.

Neuer Wochenmarkt im Stadtteil Franklin

Event & Promotion Mannheim macht Mannheim noch attraktiver

Im Herzen der ehemals größten US-Wohnsiedlung findet ab dem 5. Mai immer mittwochs von 7 bis 13.30 Uhr direkt am Boulderhaus, FRANKLIN Field Platz, im neuen Stadtquartier Franklin in Mannheim ein weiterer Wochenmarkt unter der Federführung der Event & Promotion Mannheim (EPM) statt. Mit elf regionalen Markthändlern startet der Wochenmarkt mit einem reichhaltigen Angebot von frischen Molkereiprodukten, Obst, Gemüse, Feinkost, Honig, Backwaren, Wurst- und Fleischwaren bis hin zu Pflanzen und Blumen.

Für Bürgermeister Grötsch ist das ein zukunftsweisender Schritt für den neuen Stadtteil: „Mit der Etablierung eines Wochenmarkts setzen wir ein Zeichen für die Lebendigkeit des neuen Wohnquartiers Franklin. Zum Treffpunkt eines jeden urbanen Zusammenlebens gehören die Wochenmärkte von jeher dazu und tragen zur Lebensqualität bei.“

Ergänzt wird das Angebot durch einen Bestell- und Lieferservice der Event & Promotion Mannheim. Geschäftsführerin Christine Igel erklärt: „Wir möchten das Präsenzangebot
unserer nunmehr 14 Wochenmärkte, die sich über alle Stadtteile Mannheims erstrecken, durch einen digitalen Service abrunden. Über unseren Digitalen Wochenmarkt können ab 05. Mai die auf den Märkten angebotenen Waren der daran teilnehmenden Markthändler über den Webshop unserer Homepage ep-ma.de bequem bestellt und bezahlt werden. Die Waren werden binnen zwei Tage an jede beliebige Adresse in Mannheim ausgeliefert.

Zur Eröffnung des Franklin-Wochenmarktes bieten wir zudem ein Spargelzeit-Paket mit Spargeln, Kartoffeln und Erdbeeren sowie ein Marktzeit-Paket mit verschiedenen Salaten, Gurken, Tomaten usw. an. Mein besonderer Dank gilt der MWSP, die für die Stadteilentwicklung zuständig ist. Die gute Zusammenarbeit trägt nun erste Früchte mit dem Start des Wochenmarkts auf dem zentralen Platz an der Boulderhalle.“